Mittwoch, 6. Juli 2011

Café Schönstedt

Caf-Schoenstedt-FLYER16-S1
Caf-Schoenstedt-FLYER16-S2
Das ehemalige Gefängnis Neukölln wurde früher liebevoll Café Schönstedt genannt. Ein Name, der die Ungastlich-keit der winzig kleinen Zellen und des unwirtlichen Gefängnishofes ironisiert. Das Institut für Raumforschung erweckt ein Gebäude zu neuem Leben, das den
meisten NeuköllnerInnen unbekannt ist. Gefängnishof und Zellen werden von über 40 bildenden KünstlerInnen,
PerformerInnen und MusikerInnen bespielt.
http://www.infurafo.org
http://www.48-stunden-neukoelln.de

DSC_8889-jpeg




















Dokumentation meiner Installation

Ausstellungen

zurueck_geblieben2

Aktuelle Beiträge

WHITE CUBES update 12
Eröffnung 18. April 19 Uhr Dauer der Ausstellung 19....
sandra becker 01 - 25. Mrz, 22:57
Café Schönstedt
Das ehemalige Gefängnis Neukölln wurde...
sandra becker 01 - 6. Okt, 12:58
Kontakt und die Freiheit...
Videostill contact von sandra becker 01 Die Rauminstallation...
sandra becker 01 - 6. Jun, 22:43
Kurzdokumentation zur...
########################## ########################## ####...
sandra becker 01 - 3. Mai, 10:31
[ARM ABER SEXY!]
Eine Handvoll KünstlerInnen aus Berlin präsentieren...
sandra becker 01 - 31. Mrz, 18:02

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Links

Suche

 

Status

Online seit 3259 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 10. Dez, 17:55